Keglervereinigung 1980 Eberbach + Umgebung e.V.

Sie befinden sich auf: Startseite

Herzlich Willkommen

Erste Mannschaft der SG TV Mosbach/KC 80 Eberbach verliert überraschend zu Hause

Startseite 04.03.2020

Geht dem Spitzenreiter im Endspurt die Luft aus oder wie kann man die zweite Niederlage in Folge erklären?
Zwei Spieltage vor Abschluß der Saison 2019/20 ist durch die 5163:5245 Heim-Niederlage gegen den KC EW Weinheim der Vorsprung auf zwei Punkte geschrumpft. Martin Mosthaf (833) und Matthias Held (845) gerieten in einen Rückstand, den das Mittelpaar Thomas Seide (887) und Steffen Kreß (870) nur geringfügig reduzieren konnten. Jürgen Enders (905) drehte noch ein wenig auf, doch Bernd Friedrich haderte mit dem Kegelglück und kam nur auf 823 Holz. Jetzt gilt es im nächsten Auswärtsspiel in Heilbronn zu bestehen und die Scharte wieder auszubügeln.

 

Das Team 2 der SG musste auswärts gegen Rot Weiß Sandhausen wieder einmal ersatzgeschwächt antreten und verlor trotz teilweise guter Leistungen mit 2562 :2451 Holz. Bester war wieder einmal Wilfried Kühlwetter mit 447 Holz vor Silas Maurovich (430) und Wolfgang Och (427). Karl Heinz Dir (400), Alfred Maurovich (365) und Martin Handbauer (382) ergänzten die Ergebnisse.

 

In der Landesliga der Damen hatten die Eberbacherinnen mit der TSG Heilbronn einen starken Gegner zu Gast und verloren klar mit 2491:2561 Holz. Die Entscheidung fiel bereits im Startpaar als Annika Joho (379) und Marlies Palinkas (386) gegen gut aufspielende Heilbronnerinnen mit 102 Holz in Rückstand gerieten. Waltraud Heinemann mit schönen 443 Holz und Angelika Rupp (396) konnten diesen nicht verringern. Im Schlußpaar erkämpfte Susanne Richter tolle 462 Holz und Birgit Wierz holte 425 Holz, es reichte aber nur noch zu einer kosmetischen Verbesserung des Endresultates.

 

Im Vorspiel zum Damenwettkampf durfte sich noch Team 3 präsentieren und verlor ebenfalls mit 1378:1600 Holz gegen 89 Weinheim. Es spielten Eva Meier (291), Max Kreß (376), Enrico Mützel (336) und Günter Schulz (375).

 

Den einzigen Sieg des Wochenendes erzielte die gemischte B-Jugend der KV 1980 Eberbach in Karlsruhe gegen die HKO Pforzheim mit 859:1076 Holz. Es spielten Safiye Isik (230), Maximilian Joho (297), Marius Grotz (308) und Maximilian Knab (241).
(jz)


zurück zur Übersicht