Keglervereinigung 1980 Eberbach + Umgebung e.V.

Sie befinden sich auf: Startseite

Herzlich Willkommen

KC 80 Teams siegen mit starken Leistungen

Startseite 22.11.2022

Als wollten sie es den Kritikern zeigen trumpften Eberbachs Sportkegler in ihren Heimspielen, wieder mit zahlreichen persönlichen Bestleistungen, gegen starke Gegner aus Weinheim und Weiher erfreulich auf.

Die erste Mannschaft gewann gegen den KC Bahnfrei Weinheim mit 6:2 Punkten und einem sicheren 3270:3141 Holz. In diesem Spiel überragten Martin Mosthaf mit 571 Holz und Silas Maurovich mit 570 Holz. Beide Spieler gewannen jeweils drei Durchgänge und ihren Mannschaftspunkt. Die weiteren Punkte holten Steffen Kreß (558) und Jürgen Enders (556) mit guten Leistungen. Max Kreß (506) gewann 2 Bahnen, verlor aber knapp um 3 Holz im Gesamtergebnis. Thomas Seide (509) hatte im Abräumspiel kein Fortune und musste den Punkt ebenfalls abgeben.

Die zweite Mannschaft hätte beim 3242:2918 Sieg gegen den KSC Weiher das gute Ergebnis der Ersten um ein Haar geknackt. Wichtiger für das Team ist allerdings der Aufwärtstrend, der hoffentlich weiter und länger anhält.
Herausragend die Leistung von Peter Stumpf, der mit 589 Holz den internen Vereinsrekord um zwei Holz verfehlte. Wichtig auch, dass Wilfried Kühlwetter (549) wieder erstarkt zur Verfügung stand und zusammen mit seinem Sohn Dirk Kühlwetter (539) weitere zwei Mannschaftspunkte holte. Martin Handbauer (491) gewann zwei Bahnen, verlor aber knapp mit sieben Holz, während Matthias Held (528) einem etwas besseren Gegner unterlag. Das Spiel endete mit einem überlegenen 6:2 Erfolg des KC 80 Eberbach 2

Vier fast gleichwertige Ergebnisse reichten für die dritte Mannschaft nicht aus, um eine 0:6 Niederlage zu vermeiden. Im Spiel gegen die SG Lampertheim 3 erzielten Annika Joho (445), Younes Hamzaoui (446), Alfred Maurovich (481) und Marius Grotz (465) leider zu wenig Holz um zu siegen.

ze


zurück zur Übersicht